Unsere Geschichte


Persönlicher Kundenservice mit Begeisterung und Leidenschaft ist unser täglicher Antrieb. Ihr Vertrauen ist unsere Verpflichtung.


„Ihr Vertrauen ist unsere Verpflichtung“


 

Nach diesem Motto hat sich unser Unternehmen seit Bestehen kontinuierlich weiterentwickelt.

 

Und so ging's los........


 
Kurz nach dem Krieg hat alles begonnen. Herr Michael Boxhammer hat mit seiner Frau unter viel Entbehrungen und enormen Fleiß eine KFZ- Werkstätte erbaut und die Firma KFZ-Boxhammer im Jahre 1948 gegründet.
 
 

 

 

Nach einer baulichen Erweiterung und der Errichtung einer ARAL- Tankstelle wurde Herrn Michael Boxhammer der VW-Werkstattvertrag übergeben.

 

 

Durch Zukauf eines 6000qm großen, gegenüberliegenden Grundstückes und der Erstellung eines neuen Werkstatt- und Bürogebäudes sowie einer zweiten ARAL- Tankstelle wurde das Unternehmen im Jahre 1961 zum VW-Händler ernannt.

 

 
Im Jahre 1982 wurde die Firma vom Sohn, Herrn Robert Boxhammer, der nach fundierter technischer- (KFZ-Meister) und kaufmännischer und betriebs- wirtschaftlicher Ausbildung (KFZ-Akademie Calw) übernommen.
Das damalieg US-Geschäft im süddeutschen Raum wurde mit großem Erfolg von Robert Boxhammer aufgebaut.

 

 
 

 
Im Jahre 1987 wurde die Neuwagenausstellungs-Halle speziell für die Marke Audi neu erbaut. Somit kann das Autohaus Boxhammer eine überdachte Ausstellungs- fläche über 600qm in zwei Häusern vorweisen, in denen über 40 Neuwagen der Marke VW und Audi präsentiert werden.
 


Der Service- und Werkstatt- bereich bietet neben 10 modernst eingerichteten Arbeitsplätzen, weitere 2 Spezialarbeitsplätze für Karosseriearbeiten sowie eine eigene Lackiererei.
 


Durch die branchenbezogene Ausbildung der drei Söhne Michael, Martin und Robert wird das Unternehmen in die 3. Generation übergehen.
 
Im September 2003 konnte die Konzernmarke Skoda als Servicepartner hinzugewonnen werden.


 
Durch den Zukauf eines Grundstücks an der stark frequentierten Umgehungsstraße konnte Ende 2007 zur zusätzlichen Präsentation unserer Neu- und Gebrauchtwagenangebote eine ansprechende Ausstellung realisiert werden.
 

 
Durch die Integration und Fertigstellung eines Neubaus im Jahre 2010 welcher zwischen zwei bestehende Werkstattgebäude auf einer Zusatzfläche von 500 qm errichtet wurde, konnte ein modernes und zukunftsorientiertes Service-Zentrum mit drei Direkt-Beratungsbühnen geschaffen werden.